Was ist PEFC ?

PEFC ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“, also „Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen“.

Eine PEFC-zertifizierte Forstwirtschaft beruht auf folgenden Prinzipien:

  • Angemessene Aufrechterhaltung und Verbesserung der Waldressource (Waldfläche und -qualität)
  • Erhalt der Gesundheit und Vitalität der Wald-Ökosysteme (Verschmutzung, Krankheiten, Brände, Stürme usw.).
  • Erhalt und Förderung der Produktionsfaktoren für Wälder (es wird nicht mehr Holz geschlagen als nachwächst; sonstige Waldprodukte werden aufgewertet: Jagd, Früchte, Pilze)
  • Die Artenvielfalt der Wald-Ökosysteme bleibt erhalten (Schutz der Arten und besonders verletzlicher Wälder)
  • Funktionen des Waldes für den Schutz von Grundwasser, Böden und Klima werden geschützt
  • Erhalt des sonstigen Nutzens (sozio-ökonomische und kulturelle Werte des Waldes)
  • Die Herkunft des Holzes ist geprüft.


Die Standorte der Parisot befürworten diese Grundsätze und fördern eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder.

Die drei französischen Produktionsstandorte sind vom französischen Technologiezentrum („Forêt Cellulose Bois-Construction Ameublement“, Wald Zellulose Holz – Bau Mobiliar) zertifiziert.


Mehr dazu unter :

 

Logo-PEFC PM Logo-PEFC MVM Logo-PEFC CFP

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies und ähnliche Technologien.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

Ich Verstehe